Seesack Ahoi

Seesack Ahoi

Was für ein Wetterchen da draußen, wenn nicht bereits Mai wäre, würde ich jetzt mit dem Spruch "April, April, der macht was er will." um die Ecke kommen... .
Während ich hier nun mit meiner Fleecedecke auf dem Sofa liege - die erste Krankheitswelle dieses Jahr haben wir bereits hinter uns - dachte ich mir, dass es Zeit ist Euch an unseren ersten Sonnenstrahlen in diesem Jahr teilhaben zu lassen.

An diesem Freitag wollten wir das Wetter eigentlich für ein Familienfotoshooting nutzen, aber wir nutzten es ausgiebig für einen freien Tag im Park mit den ersten intensiven Sonnenstrahlen - hallo Sonnenbrand.
Ein freier Freitag, der sich also definitiv gelohnt hat.

An dem Tag fiel mir auf, dass ich Euch noch gar nicht unseren Seesack gezeigt habe.
Eigentlich ist es ein Buddelsack oder Sandsack, aber er ist nach dem Freebook "kleiner Seesack" von FeeFee genäht.
Der Seesack dient uns als Spielzeugsack für das Sandspielzeug des Weltentdeckers und ist wirklich super praktisch dafür.

 

Und weil so ein Sandsack alleine etwas einsam ist, habe ich außen drauf einen wunderschönen und nur allzu passenden Plott von smietz platziert.
"Victor der Wikinger" ziert ab sofort unseren Sandsack und das macht er wirklich gut.

Freebook / kostenlose Nähanleitung / Schnittmuster  Seesack, ebenso geeignet als Buddelsack, Sandsack oder Spielzeugsack für den Spielplatz. Der Wikinger Plott ist von smietz.

 

 

 


Außenstoff:
- Baumwolle oben

- beschichtete Baumwolle unten

Innenstoff:

-Baumwolle

(hier wäre evtl. beschichtete Baumwolle sinnvoller gewesen!)

 

 

Ich muss tatsächlich sagen, dass ich fast ein wenig neidisch bin, dass ich als Kind nicht solch einen coolen Seesack für mein Sandspielzeug hatte.
Und weil ich ihn so toll finde, nicht nur praktisch, sondern auch optisch einfach mal anders, trage ich ihn sogar tatsächlich gerne selbst.
Ich liebe die Ordnung im Chaos der Spielsachen :-P

Kommentar schreiben

Kommentare: 0