Lieblingsschnittmuster

Heute muss ich Euch endlich einmal mein Lieglingsoutfit für den Entdecker aus diesem Sommer vorstellen. 

Als ich dieses Set genäht habe, kurz vor unserem Urlaub im Mai, ist mir aufgefallen, dass ich die beiden Schnitte sehr oft in Kombination miteinander verwende - natürlich hat dies seinen Grund.

Ich mag die Schnitte von NipNaps besonders gerne, da hier meist alles da sitzt, wo und wie es sitzen soll.
Hier muss ich keine Schnitte verbreitern oder Armkugeln anpassen, einfach Schnittmuster drucken, schneiden und kleben und nach dem Zuschnitt zusammen nähen - ohne Experimente, Probestücke oder Ähnliches!

Die Schnitte sind Basic gehalten, leicht zu nähen und meine Kreativität kann ich selbst einbringen.

Genäht habe ich eine Kombination aus langer "Luck*ees" mit Taschen und "Tee" Shirt als Kurzarmversion.

Schnittmuster NipNaps, Hose Luckees und T-Shirt Tee, handmade, Stoff Jersey NipNaps, Motiv Fusselfreies

 

 

 


Das Besondere diesmal ist, dass auch der Stoff des T-Shirts von NipNaps kommt mit einem wahnsinnig tollen Motiv aus der Feder von Fusselfreies.

Bei diesem Stoff handelt es sich um ein Paneel, das Motiv ist auf den Stoff gedruckt, kein Plottbild, was nachträglich aufgebracht wird!

Die Bilder zu diesem Outfit sind übrigens im Urlaub, völlig ungeplant, entstanden.
Beim Spaziergang am Deich wollte der Weltentdecker unbedingt selbst Bilder mit der großen Kamera machen, als er damit fertig war mich zu fotografieren, sollte ich ihn fotografieren und herausgekommen sind tolle Aufnahmen fürs private Familienalbum.

Einige Aufnahmen konnte ich allerdings auch sehr gut für den Blog verwenden, deswegen nun hier der passende Beitrag dazu. ♥

 Schnittmuster NipNaps, Hose Luckees und T-Shirt Tee, handmade, Stoff Jersey NipNaps, Motiv Fusselfreies

 

 

 




Manche Momente und Augenblicke muss man einfach gemeinsam genießen. ♥

Kommentar schreiben

Kommentare: 0