Ein Set wurde vergessen

Voller Elan und frischer Motivation geht es ins Jahr 2017.

Als ich letzte Woche gedanklich meine grobe Jahresplanung für meine Seite durchging, ist mir tatsächlich aufgefallen, dass ich Euch das Herbstset für den Weltentdecker 🌏🐞 vorenthalten habe.

Ich weiß nicht, wie es passiert ist, aber es ist passiert - und das obwohl ich dieses Set so klasse finde und es unbedingt zeigen wollte... . 

Nun gut, dann hol ich das jetzt mal nach... 

Ich habe da mal was gebastelt

Vernäht habe ich den Drago in blau mit passendem Sweat-Kombistoff.
Dieses Panel hab ich gesehen und ich war sofort hin und weg. 😍
Endlich mal wieder etwas für Jungs, bei dem das Motiv zwar kindlich, aber nicht zu "baby-like" ist. - also genau richtig.

Entstanden ist ein Set aus Hoodie mit passender Hose und "Winterlich"-Wendebeanie, hier habe ich lediglich auf dem Außenteil eine Teilung hinzugefügt.

Ich bin ständig auf der Suche nach dem geeigneten Hoodieschnitt, aber bis jetzt noch nicht fündig geworden.
Irgendetwas stört mich immer - zu große Kapuze, zu großer Halsausschnitt, fehlende Passform an der Armkugel etc.

Also habe ich mein Kind vermessen, den Bleistift aufs Papier geschwungen und mir meinen eigenen Hoodieschnitt zurecht gebastelt.
Bis auf ein paar Kleinigkeiten, die schnell behoben sind, gefällt er mir ausgesprochen gut.

Die Hose ist ebenfalls aus meiner Feder, jedoch kennt ihr diese bereits, die habe ich auf meiner Facebookseite und auch auf dem Blog bereits mehrfach gezeigt (siehe hier).

 

 

 


Meine Labels habe ich aus SnapPap selber erstellt und dann einfach angenäht.

Eine tolle Anleitung für solche Labels findet ihr  von Grünkariert auf dem Blog von Lybstes.

 

 

 



Den Stoff gab es als Paneldruck

(Hauptmotiv und Kombistoff Dreiecke und Kringel) am Stück zu kaufen.

Finde ich unheimlich praktisch und farblich perfekt aufeinander abgestimmt. ♥

Zusätzlich einfach mit einem weichen, warmen Sweat kombiniert und fertig ist das Outfit.

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Martina Nickel (Mittwoch, 11 Januar 2017 19:11)

    Sehr schön! Ich liebe diese Farben, nicht so verkitscht wie Kindersachen manchmal sind.
    Da ich leider keine Schnittmuster erstellen kann, bin ich froh dass du uns mit so tollen versorgst. Danke dafür.

  • #2

    Rimama (Mittwoch, 05 April 2017 10:46)

    Es sieht soooo toll aus, ich finde nie so coole Farben. Würde es gerne nach nähen aber hab kein Schnittmuster für so ein Hoodie, das Beste find ich noch, dass es unten ohne Bündchen ist, echt genial und ich würde es für meine Jungs mit Kragen machen. ������

  • #3

    LieLie´s Pumpbär (Donnerstag, 04 Mai 2017 14:44)

    Vielen lieben Dank für Eure lieben Worte ♥
    Die Farben mag ich persönlich auch sehr sehr gerne und sie stehen dem kleinen Weltentdecker sogut.

    Rimama, meist schreibe ich dazu, wo ich den Stoff gekauft habe, damit er bei Bedarf nachgekauft werden kann. :-)
    Generell kannst du jeden Hoodie am Saum auch ohne Bündchen nähen, dieses einfach weglassen und beim Zuschnitt nach unten den Saum verlängern um diesen später zu säumen.