"kleine Kaja"

Kleine KaJa

Manchmal sehe ich genähte Werke und denke "WoW, diesen Schnitt musst du haben und selbst nähen!"

Innerhalb von Sekunden entsteht in meinem Kopf eine Idee über Material, Farbe und besondere Highlights.


Genau so war es gewesen, als ich den Probenähaufruf von Goldkrönchen zur "kleinen Kaja" bei Facebook laß.

Dieser Schnitt war Liebe auf den ersten Blick gewesen und der erste Eindruck hat sich bestätigt.

 

Die "kleine Kaja" kann super zu allen kombiniert werden und in diverse Styles lassen sich hier verwirklichen.
Eine KapuzenJacke im „Oversize Look“ .

Dies ist schon unsere Zweite "kleine KaJa" :-)

 

Auf Grund der noch etwas frischen Temperaturen habe ich die Außenjacke der "kleinen Kaja" aus einem tollen frühlingsfarbenden Sommersweat und die Innenjacke aus einem farblich passenden Baumwolljersey genäht.

 

Mein persönliches optisches Highlight sind die großen handgedrehten Olivenholzknöpfe.

Jetzt kann der Frühling kommen und bitte bleiben... . 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0